Ballontreffen in Szczecinek 2018

Vergangenes Wochenende waren wir wieder einmal zu Besuch im schönen Szczecinek (Polen) zum Ballontreffen mit ca. 50 anderen Ballonen.
Das Wochenende hat mit einer Willkommensfahrt mit einigen anderen verfrühten Ankömmlingen in Luborazda begonnen. Von dort ging es dann am Freitag zur offiziellen Veranstaltung nach Szczecinek, wo auch das Anklamer Team hinzukam.

Nach einer schnellen Fahrt am Freitagabend mit nur einigen Ballonen, sind am Samstagabend alle Ballone gemeinsam aufgestiegen. Danach gab es wieder ein bezauberndes Ballonglühen mit einem echten Dirigenten und passender Musik.

Der Sonntagmorgen bescherte uns eine ruhige Fahrt mit verschiedenen Windrichtungen, so dass wir uns nach dem Absetzen des Fallschirmspringers noch an die Verfolgung des Fuchses machen konnten. Zahlreiche Auf und Ab‘s mit viel Geduld brachten uns dann bis auf 30m an das Zielkreuz heran und wir entschieden uns zur Landung. Leider entpuppte sich die grüne Wiese als Acker mit riesigen Disteln, die auch durch Jeans noch pieken!

Zum Abschluss des Ballontreffens gab es am Sonntagabend wieder einen Fly-in bei dem eine Flagge von einer Schwimminsel auf dem See gepflückt werden sollte. Leider sind die meisten Teams großzügig am See vorbei über die Stadt gesegelt. Nach einer kurzen Fahrt entschieden wir uns zur Landung auf einem Stoppelfeld und freuen uns schon jetzt auf die nächste Veranstaltung im kommenden Jahr.

Fallschirmspringer (Szczecinek)

Bei unserem letzten Ballontreffen in Szczecinek in Polen haben wir wieder unseren alten Freund Kent im Ballon mitgenommen. Wie eigentlich immer bevorzugt er soweit oben wie möglich auszusteigen, statt mit uns zu landen. Hier ein kleiner Eindruck davon..
IMG_6019.JPG  IMG_6022.JPG IMG_6023.JPG2018 kent Szczecinek 1.jpg
P.S.: Er ist auch ohne uns bisher immer sicher gelandet 😉