Szczecinek 2019

Es war knapp, aber unser „neuer“ Ballon D-OJOH erhielt am Tag der Anreise die Zulassung vom Luftfahrtbundesamt. Das war also geschafft; nur das Wetter hatten wir nicht im Griff.

Eine Fahrt gelang nur, aber immerhin zeigten wir Flagge in der Stadt. Der D-OJOH fuhr 36 km weit und wir genossen die herrliche Aussicht aus der Höhe.IMG_3232.JPG

Sonst war es wie immer (und das meine ich positiv): Viel Zeit , um mit netten  Ballonfahrern aus vielen Ländern zu reden und ein Bierchen zu trinken. Einen kleinen Bummel durch die Stadt, um ein Eis zu essen oder leckere Piroggen. Die obligatorische Dampferfahrt. Aber selbst die Wasserskianlage pausiert aufgrund des ungemütlichen Wetters.

Das Ballonglühen wurden nur mit Körben durchgeführt und begeisterte die Zuschauer auch ohne Hüllen. Bis zum nächsten Jahr in Szczecinek !

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s