Eine herrliche Fahrt über Schwedt und die Uckermark

Noch ein kleiner Nachtrag aus dem Sommer:

Auf dem Weg zu einem Ballonwochenende in Polen hielt ich in meiner Geburtsstadt Schwedt/Oder. Die Wetteraussichten war brilliant und es gelang mir schon während der Autofahrt, einen Verfolger und genug Freiwillige für den Korb zu finden.

Wir starteten mitten in der Stadt und konnten vom Kulturhaus beginnend die Stadt überfahren. Der Wind kam aus dem Norden und wechselte in der Höhe auf Süd. Beste Bedingungen, um nach der Fahrt über der Stadt ein selbstgewähltes Ziel anzugehen. Nachdem wir also in der Höhe noch die tolle Aussicht über die Polder, die Stadt und in der Ferne die Insel Usedom genossen haben, landeten wir geplant in Berkholz und konnten die Taufe dort auf dem Hof meines Bruders vollziehen.

Das Aufsehen, welche wir erregten, führten auch zu einem Beitrag in der lokalen Zeitung. (Siehe Bild)IMG_3329.JPGIMG_3331.JPGIMG_3357.JPGIMG_3426.JPG Ballon überm Kietz.jpeg