Zünftiger Jahresauftakt mit Ballonfahrt vor den Alpen und Ballonglühen

Zur Neujahrsfahrt startete unser Anklamer Ballon D-OANK in den Ammerauer Alpen bei frühlingshaftem Wetter. Mit einer traumhaften Fahrt über Unterammergau und entlang der Alpen begrüßten wir das neue Jahr. Nach 1 1/2 Stunden Fahrt landeten wir am Staffelsee bei Uffing. Bei fast völliger Windstille spiegelten sich sogar die Berge im Staffelsee.

Gegen Abend dann fand das nun schon fast traditionelle Ballonglühen im Kurpark in Bad Kohlgrub statt. Im Rhythmus der Musik loderten die Brennerflammen in den nächtlichen Himmel. Bei Glühwein und Bratwurst staunten Einheimische und Gäste einmal mehr über die vielen Ballone. Es wurden Neujahrswünsche ausgetauscht und wir fühlten uns – wie all die Tage zuvor – hier sehr herzlich willkommen. Nach einer guten Woche heißt es nun auch langsam Abschied nehmen von dieser wunderschönen und gastfreundlichen Gegend. Und es bleibt die Vorfreude auf ein Wiedersehen zu den Bad Kohlgruber Winterballontagen, wenn sich dieses – gerade begonnene Jahr – dem Ende zuneigt 🙂

Ballönerischer Jahresausklang am Fuße der Alpen

Zum Jahresausklang fuhren wir nach Bad Kohlgrub in die Ammergauer Alpen. Obwohl das Wetter eigentlich zu warm für die Jahreszeit war und wir deshalb auf die flächendeckende weiße Pracht verzichten mussten, war das Wetter für uns Ballonfahrer doch ein Traum. Mehrere Fahrten direkt vor den Alpen waren uns vergönnt. Blicke auf die Zugspitze, hinein nach Österreich und die Schweiz und sogar Schloss Neuschwanstein konnten wir von oben entdecken. Die wunderschönen Veranstaltungen wurden von einem tollen Programm begleitet: Bauerntheater, Luftgewehrschießen für Gäste, Silvesterparty und vielem mehr.

Schloss Neuschwanstein        Alpen

Wir wünschen allen Ballonfreunden  ein wunderschönes neues Jahr 2014!